Visualisierung auf dem Flipchart

Kleine Tricks für eine gelungene Flipchartgestaltung.


Angst vor der großen weißen Wand?

Macht nix. Ich zeige Dir, wie Visualisierung auch auf großformatigem Papier gelingen kann.

 

Ich empfehle Dir, vorher den Grundlagen Workshop besucht zu haben. Entweder bei mir oder einen ähnlichen, gleichwertigen Workshop. Denn in diesem Workshop konzentrieren wir uns wirklich nur auf das große Papier.

 

Geeignet für:

  • angehende professionelle Graphic Recorder 
  • Coaches und Mediatoren
  • Moderatoren
  • Lehrer
  • Trainer
  • ...und alle, die gerne mit Visualisierungen arbeiten.


Häufig kann man zwar ganz hübsche Sketchnotes in sein Büchlein zeichnen, aber was ist, wenn es an die große Fläche geht? Oft wird dann aus einem geraden Strich eine undefinierbare Schlange und die Sprechblase sieht dann doch so aus, wie eine seltsame Blume. Ganz zu schweigen von der unleserlichen Schrift und dem Krickelkrakel-Strich? 

 

In bestimmten Berufsfeldern macht es nach wie vor Sinn, am Flipchart zu arbeiten. Auch Online. Denn die Kamera kann ja mehr aufnehmen, als nur Dein Gesicht. Beispielsweise arbeiten Coaches, Mediatoren oder Moderatoren im wahren Leben, als auch online gerne auf Flipchart, weil erstens Visualisierung hilft, das Gesagte besser zu verstehen und zweitens, weil Großformat einfach immer noch mehr Power und Schwung hat, als ein kleines A4 Papier. 

 

Einfachste Grundkenntnisse in der Visualisierung oder im Sketchnoting sollten vorhanden sein.


Inhalt des zweistündigen Präsenz-Workshops: 

  • Welche Stifte und welche weitere Materialien kommen wie auf der großen Fläche zum Einsatz?
  • Dicke Linie, dünne Linie, große Flächen farbig gestalten.
  • Wie teile ich die Fläche richtig ein?
  • Wie bringt man Struktur in so eine große Fläche?
  • Erarbeiten einer beispielhaften Agenda

Datum: 08. Juli | 18.00 - 20.00

Ort: Online (Zoom)

Kosten: 49,- (Netto: 41,18 / Mwst: 7,82)



Material:
Für das Erlernen der Visualisierung auf dem Flipchart empfehle ich folgende Materialen:

  • Etwa Flipchartgroßes Papier und etwas, wo Du dieses Papier senkrecht anbringen kannst. Kann auch ein Fenster sein mit Kreppband.
  • Neuland No.One Outliner mit Keilspitze
  • Neuland BigOne mit Keilspitze in:
  • Hellgrau 
  • in einer weiteren hellen Farbe, z.B. Gelb
  • Bleistift
  • Optional: Kreide, entweder von Neuland oder auch aus jedem gängigen Künsterbedarfsladen.
  • Ein paar Tempotaschentücher oder Servietten.