Remote Graphic Recording Recording




Sie wollen ein Meeting online durchführen?

Sie planen einen Workshop online?

Sie führen eine Online-Konferenz durch?

 

Bei all diesen Dingen können Bilder helfen, ein besseres gemeinsames Verständnis zu schaffen.

 

Oft scheitern Meetings oder Workshops nicht daran, dass alle ihre Ideen und Vorstellungen formuliert haben, sondern sie scheitern an dem gegenseitigen Verstehen und auch an der Umsetzung der neuen Ideen. Das ist nie böse gemeint, sondern ein gängiges Sender-Empfänger Problem. Wenn der eine Maus sagt, sieht der eine ein Tier vor sich, der andere ein kleines technisches Gerät. Nun kommt noch erschwerend hinzu, das man sich bei Online Meeting noch weniger versteht. Visualisierungen helfen dabei, das ganze Bild zu sehen und die Kommunikation zu erleichtern.

Remote Recording bedeutet auch, ansprechend gezeichnete Sachverhalte, digital und per live-stream in Ihr Veranstaltung zu zeigen. Bei Konferenzen kann das visuelle Protokoll zur Verinnerlichung von allen Teilnehmern auf dem Computer gespeichert werden oder auch ausgedruckt werden in jeder gewünschten Größe. Eine motivierende Maßnahme für alle Beteiligten!

 

Wie funktioniert Remote Graphic Recording?

Ein Remote Graphic Recording kann beispielsweise per Zoom oder MS Teams direkt in Ihre Veranstaltung übertragen werden. Ich arbeite dafür wahlweise auf dem iPad, welches per Bildschirmübertragung direkt mit Zoom verbunden ist oder (wie ich echten Leben) auf Papier, wo dann eine Kamera hinter mir aufgebaut ist. 

 

 




Möglichkeiten der Nachbereitung: Highlights setzen durch einen Film

Ein Graphic Recording, welches remote entsteht, bietet diverse Möglichkeiten der Nachbereitung um einen weiteren Mehrwert für die Teilnehmer zu schaffen. Dieser hier entstandene Film ist aus einem Remote Graphic Recording eines Online Gottesdienstes entstanden, um den Besuchern im Nachgang eine kleine Erinnerung an 1-2 Highlights des Events zukommen zu lassen. 

 

Auch super geeignet für alle Social Media Kanäle.



Möglichkeit der Vorbereitung:  mit Templates arbeiten

Beispielhafte Templates eines Online Workshops

Wenn ein Graphic Recorder ein Meeting oder einen Workshop online begleitet ist es machmal ratsam, Templates vorzubereiten, in die dann während des Workshops rein gearbeitet werden kann. Diese Templates können beispielsweise auf virtuellen Pinnwänden wie Mural oder Miro zur Verfügung gesellt werden, sodass alle Teilnehmer gleichzeitig daran arbeiten können. 

 

Gerne berate ich Sie auch und helfe bei der Planung Ihrer Veranstaltung.



Eine beispielhafte Arbeitsfläche einer virtuellen Pinnwand auf Miro mit vorgestalteten Bildern und Templates. 

Die Teilnehmer haben hier ganze einfach die Möglichkeit, mit Kommentarfeldern und Post-its sich aktiv mit einzubringen. Fast wie im wahren Leben.


Ein toller Blogbeitrag von bikablo zum Thema Remote Recording.

Bitte hier klicken.