Eine maßgeschneiderte Beratung
Visualisierungen allgemein · 29. September 2022
Mein Anliegen ist es, als Business-Visualisiererin nicht nur "einfach schöne" Bilder zu zeichnen. Sondern Bilder, die dem Kunden helfen, in seinem individuellen Prozess weiterzukommen. Nicht unbedingt im Sinne von "weiter, schneller, höher - egal um welchen Preis". Sondern achtsam, nachhaltig und sinnvoll. Und das fängt bei mir lange vor dem ersten Strich an. Ich berate meine Kunden gerne passgenau, was alles möglich ist in dem großen Universum der Visualisierung.

Wie macht man eigentlich ein Graphic Recording?
Graphic Recording · 03. August 2022
"Wie machen Sie das bloß, dass Sie immer alles Wesentliche auf's Papier bringen" Diese oder ähnliche Fragen werden mir relativ häufig gestellt, nachdem ich einen ganzen Tag live mitgezeichnet habe, was andere gesprochen haben. Und ganz ehrlich: ich weiß es auch nicht. Ich bin am Ende des Tages manchmal selber überrascht, was ich alles auf das Papier (oder auch auf das iPad) gebracht habe. Manchmal sind die Themen so spezifisch, dass ich auch mit der besten Vorbereitung morgens Schiss habe, dass

Visualisierung im Rahmen von Change und Transformation.
02. Juni 2022
Heute plaudere ich mal etwas aus dem Nähkästchen. Und zwar aus der Sicht der stillen Beobachterin zu einem Thema, was jede größere Organisation betrifft. Ich denke hier laut, ohne eine Change-Expertin zu sein und natürlich ohne Namensnennung, es sei denn, es ist eindeutig positiv und in der Presse nachlesbar. Ansonsten liegt es mir fern irgendwas zu beurteilen. Ich beobachte nur und stelle mir selber ein paar Fragen zu den immer wiederkehrenden Themen.

Mitarbeiter befähigen, selber die Kraft der Visualisierung zu nutzen
Visualisierungen allgemein · 11. Mai 2022
Nicht für alle Visualisierungen muss ein Experte gebucht werden. In einem gewissen Rahmen können die Mitarbeiter auch selber zum Stift greifen. Das ist nicht nur kostengünstiger, sondern bringt auch noch richtig viel Spaß und macht glücklich. Bevor ich darauf eingehe, wie und wobei das funktionieren kann, möchte ich erst mal einen Blick darauf werfen, WARUM das glücklich macht. Ich will hier ja nicht einfach so was behaupten.

Visualisierung im Kontext Diversität
Graphic Recording · 08. April 2022
"Diversität" ist eins der meist geschriebensten Worte in meinen Graphic Recordings. Ein Buzzword, was in keinem Workshop und auf keiner Konferenz fehlen darf. Aber was bedeutet das denn genau? Ich habe mir dazu mal ein paar Gedanken gemacht. Als Graphic Recorder ist es meine Aufgabe, neutral aufzunehmen, was in der Gruppe gesprochen wird. Aber wenn die Türen hinter mir geschlossen werden, und ich wieder "nur" Martina bin, habe ich natürlich schon meine Gedanken und Meinungen dazu.

Eine gute Auftragsklärung
Visualisierungen allgemein · 16. März 2022
Die Auftragsklärung sollte alle offenen Fragen regeln. Ich frage immer so lange nach, bis ich bis ins kleinste Detail verstanden habe, worum es geht und was dem Kunden wichtig ist. Die folgende Checkliste kann helfen, die richtigen Fragen zu stellen, damit man wirklich an die relevanten Kernbotschaften kommt. Eine der wichtigsten Fragen am Anfang ist, was am Ende mit dem Bild gemacht werden soll. Das »Wozu wird dieses Bild gebraucht?« steht im Vordergrund.

Graphic Recording. Zeitgleich in mehreren Gruppen - wie es funktionieren kann
Graphic Recording · 03. Februar 2022
Eine Sache, die mir als Graphic Recorderin - egal ob online oder vor Ort - immer wieder passiert ist die Konfrontation mit der Tatsache, dass ich immer noch nicht an mehreren Orten gleichzeitig sein kann. Was echt ein Unding ist, immerhin meditiere ich täglich, da sollte ich das eigentlich echt langsam mal können ;-) Es gibt hundert Möglichkeiten, wie eine Zusammenfassung fruchtbar und sinnvoll für den Prozess sein kann. Eine gute Vorbereitung und Absprache ist A und O.

Wertschätzung durch Live- Visualisierung
Graphic Recording · 13. Januar 2022
Ein großer Mehrwert von einem Graphic Recording ist es, dass sich in Workshops, Gruppenarbeiten und Meetings die Teilnehmer gesehen fühlen. Ich behandle die Worte gleichwertig. Egal ob es der CEO oder der Praktikant gesagt hat. Ich bin in meiner Aufnahme absolut neutral, es geht mir nur um die Inhalte...

Wie Visualisierung dem Mindset der Mitarbeiter:innen helfen kann
Graphic Recording · 10. Dezember 2021
Ich persönlich finde diese von mir selbst gewählte Überschrift grenzwertig. Und das aus zwei Gründen: - Mir ist mittlerweile das Wort "Mindset" etwas zu abgedroschen und zu pauschal eingesetzt. - Das andere, was mich an meiner eigenen Überschrift stört, ist der Gedanke, dass Mitarbeitern geholfen werden sollte, bzw. dass diese sich helfen lassen möchten in ihrem Denken. Und der damit verbundene Gedanke, dass es möglich wäre, Gedanken einfach ändern zu können.

Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden
Graphic Recording · 31. Oktober 2021
"Wie machen Sie das bloß, dass am Ende eines Graphic Recordings immer die relevanten und wesentlichen Dinge auf dem Bild festgehalten sind?" Das werde ich sehr häufig gefragt. Und ganze ehrlich: ich weiß es auch nicht. Klar, gibt es viele Tricks und Tools, aus denen ich mich bediene und meinen wichtigsten Trick teile ich hier auch gerne am Ende des Beitrages. Aber am Ende eines langen Tages an der Wand oder vor dem iPad frage ich mich auch immer wieder, wie das funktioniert hat.

Mehr anzeigen